DKMF
FR
DE
Name:
Vorname:
E-mail *
made by mum.lu   
Einführung

Das 'De Klenge Maarnicher Festival' ist im Jahre 1987 durch den Vorstand der Musikgesellschaft Marnach-Roder ins Leben gerufen worden und wird seit 1996 als eigenständige Gesellschaft ohne Gewinnzweck geführt.

Die Hauptziele waren und sind , ein Forum für luxemburgische und in Luxemburg lebende und arbeitende Künstler zu schaffen, zur Dezentralisierung des kulturellen Angebots beizutragen, dieses Angebot einem zahlreichen Publikum zu moderaten Preisen zugänglich zu machen, und einem von Jahr zu Jahr immer zahlreicheren und treuen Publikum qualitativ hochwertige Konzerte zu garantieren.

Neben luxemburgischen Künstlern werden alljährlich auch bekannte ausländische Artisten dem Publikum vorgestellt.

Die Kirchen in Dasburg (D), Dahnen (D), Daleiden (D), Heinerscheid, Hosingen, Marnach und Ulflingen, mit hervorragenden, akustischen und optischen Bedingungen, ermöglichen so dem Veranstalter, Jahr für Jahr Konzerte für unterschiedlichste Zielgruppen in einer entspannten, familiären Atmosphäre zu organisieren.

Info:
Romain Kremer:
Tel. (+352) 92 08 51 / Fax (+352) 92 33 40.
info@dkmf.lu

Veranstaltungen
Click = Zoom
News
• Vier Streicher und zwei Hornisten im Gleichschritt
• „Kein ,Schickimicki‘ auf dem Spielplan“
• Gefällige Umrahmung für Haydn und Schubert
• "De Klenge Maarnicher Festival" feierte seine 25. Ausgabe
• Indymedia-letzebuerg.net: KrausFrink Percussion, Cube 521 Marnach
• Luxemburger Wort: KrausFrink Percussion, Cube 521 Marnach
• Briefe an die Redaktion, Luxemburger Wort 18.04.2009
• Indymedia-letzebuerg.net: Minsker Streichquartett
• Luxemburger Wort: Minsker Streichquartett, Heinerscheid
• Indymedia-letzebuerg.net: Singer Pur, Ulflingen